Stay cool – Entspannung & Sitali-Atemübung für einen kühlen Kopf

Rani Yoga Supersanft - Entsapannung

Das Rani-Yoga Supersanft-Video #6

Am Anfang der Einheit spreche ich über Interessantes zu Entspannung im Yoga. Ich spreche über die 3 Arten der Entspannung aus der Yoga-Theorie.

Minute 4:16 – 13:00 

Die Einheit beginnt wieder mit einer einfachen Atemübung (4:16) Zusätzlich erkläre ich ab Minute 8:00 die kühlende Atemübung Sitali.

Minute 13:00 – 17:30

Entspannung ist gar nicht so einfach! Vor allem wenn man nicht au dem Rücken liegen kann oder sich nicht auf den Boden setzen oder legen kann. Ich zeige ich dir Varianten um in die Entspannungshaltung zu kommen. (Minute 13:00) Klassisch in #Savasana im Sitzen am Boden oder auch auf einem Sessel.

Ab Minute 14:00 zeige ich dir welche Hilfsmittel du im Liegen verwenden kannst. Ich erkläre dir auch eine Position, die du einnehmen kannst, wenn es dir nicht möglich ist auf dem Rücken zu liegen. (Minute 15:40)

Minute 17:30 – Ende

Eine Entspannungs-Sequenz ist der Höhepunkt und Abschluss dieses Videos. Diese Sequenz kannst du auch immer wieder losgelöst vom Yoga machen! Die Entspannung hat Elemente von Autosuggestion und progressiver Muskelentspannung. Du kannst sie als Entspannungsmeditation hören oder vor dem Schlafen gehen! Dauer: ca.10 Minuten (auch wenn ich im Video etwas anderes sage). Beginn ca. ab Minute 17:30

Ich freue mich, wenn dir diese Sequenz gefällt!

Schreib es mir gerne in die Kommentare! 🙂

Das Video findest Du auf Youtube

Meine Videos sind für Menschen gedacht, die 

  • von Lungenhochdruck betroffen sind
  • vor eine Lungentransplantation stehen oder eine hinter sich haben
  • sich selbst besser kennen lernen wollen
  • einen Weg zu einem tiefen inneren Frieden gehen möchten
  • einfach nur Atmen lernen wollen
  • einfach nur mal entspannen wollen
  • mit einer Stress-Symptomatik leben
  • kurze Sequenzen für Entspannende Atem- und Körperbewegungen suchen, die sie überall ausführen können

Mehr Yoga-Inspiration bekommst du, wenn du meine Yoga-Inspirationen abonnierst! 
www.rani-yoga.at/kontakt 

Du findest mich auch auf Facebook und Instagram

Die Motivation hinter den Rani-Yoga Supersanft Videos
Wer ich bin und was ich tue

Seit 2005 begleitet Yoga mein Leben. Das  war das Jahr in dem ich mit Pulmonaler Hypertension diagnostiziert wurde. Yoga hat mir immer sehr geholfen – körperlich, geistig und seelisch. Seit dem ich 16 bin beschäftige ich mich zusätzlich auch mit persönlicher Weiterentwicklung. In den letzten 25 Jahren ist da sehr viel Wissen zusammen gekommen.

Knapp vor meinem 30. Lebensjahr durfte ich die Erfahrung eines Burnouts machen. Seit diesem Zeitpunkt habe ich meine berufliche Richtung geändert. Ich bin dank all der Vorkommnisse in meinem Leben eine echte Expertin was Veränderungen und deren Bewältigung betreffen. Ich nutze alle mir zur Verfügung stehenden Ressourcen. Diese stammen aus Ausbildungen im Yoga, Ayurveda, Klang-Therapie und energetischer Arbeit, Burnout-Prävention, Training und Mediation.

Bodenständigkeit ist mir wichtig. Ich möchte mein Wissen weiter geben und Menschen zeigen, wie sie mit einfachen Übungen ihre persönliche Ressourcen aktivieren können!

Bisher erschienene Videos der Rani-Yoga Supersanft-Serie:

#raniyogawien #yogasanft #supersanftyoga #yogamitlungenkrankheit

Rani Yoga Supersanft Entspannung und Sitali