Irgendwann muss man anfangen und wenn man auf den perfekten Moment wartet kommt der nie. Also starte ich mit Woche damit meinen Podcast ab sofort hier zu veröffentlichen. Es wird sowieso passieren, warum also nicht jetzt damit anfangen.

Jetzt damit anfangen kannst du auch – und zwar damit zufriedener mit dir zu sein!

Weil

Du bist ok, so wie du bist.

Das bedeutet ja nicht, dass man keinen Verbesserungsbedarf sieht oder dass man sich nicht verändern will. Es bedeutet lediglich, dass wir akzeptieren wo wir sind, dass wir uns dafür anerkennen, was wir bisher aus dem gemacht haben, was wir hatten und haben und, dass wir bereit sind weiter zu wachsen. Mit liebevoller Güte für uns selbst.

In meinem neuen Podcast geht es genau darum.

Aktueller Podcast #12

Ich sollte mit xy doch schon weiter sein…

Wie oft hab ich das gedacht: ich sollte schon weiter sein, besser, reicher, schöner, schlanker, fitter, gesünder,… kennst du das?

Und mit viel Energie und vor allem Freude, mit Liebe und Inspiration und vor allem viel Mut zum ich – bin ich zurück mit einer neuen Folge des Podcasts-Krisenfest

Dieser Sommer war wieder einmal ein Ort und eine Zeit zu heilen. Immer wenn ich loslasse, dann kommen die Dinge zu mir, zur richtigen Zeit und ich bin immer am richtigen Ort.
Unglaublich!

Kennst du das, wenn rückblickend alles Sinn macht?

Und mit viel Energie und vor allem Freude, mit Liebe und Inspiration und vor allem viel Mut zum ich – bin ich zurück mit einer neuen Folge des Podcasts-Krisenfest.

Im Podcast spreche ich über Chelsey Korus, deren Affirmationen ich mit dir teile. Hier in meiner Übersetzung
Du bist nicht zu spät!
Es gibt keine Grenzen!
Es gibt keine Zeitgrenze oder Einschränkung deiner Ziele und Wünsche
Du kommst nicht zu spät!
Jeden Moment an jedem Tag, in jedem Alter bist du unendlich und voller Möglichkeiten
Du bist genau zum richtigen Zeitpunkt

In diesem Moment wird von dir nicht mehr gefragt, als dein Mittun, von genau dem Punkt an dem du jetzt bist.

Mich inspiriert das total!
Ich hoffe, dich auch!