Atmen ist Leben

Namaste! Mein Name ist Rani Gindl und ich stecke hinter dem Projekt und Event Lunge bewegt

Die Idee zu Lunge bewegt kam mir im Dezember 2021. Ich habe darüber nachgedacht, wie schade es ist, dass sich die Menschen zu wenig bewegen und oft falsch atmen.

Um meine Vision umzusetzen, Menschen in zur Bewegung zu bringen, habe ich mich auf die Suche gemacht, Expertinnen zum Interview eingeladen. Alles was du in diesem Projekt findest entspringt diesem kleinen Impuls. Es ist mein Beitrag, etwas zurück zu geben, was mir schon geschenkt wurde. Alle Erfahrungen und zwei Mal ein neues Leben durch eine Doppellungen-Transplantation.

Was du hier findest habe ich für dich mit meinem bisher gesammelten Wissen zusammen gestellt.

    Meine Geschichte

    Seit dem ich 16 bin beschäftige ich mich mit Persönlichkeitsentwicklung, bin in die Wirtschaft abgebogen, habe dort Projekt- und Prozessmanagement gelernt und mein Organisationstalent verfeinert. 2012 und 2013 habe ich in Bad Sauerbrunn die Quelle der Gesundheit umgesetzt, eine Messe anlässlich des Weltfrauentages, die den Frauen der Umgebung, die mit Gesundheit arbeiten, einen Rahmen geben sollte, sich zu präsentieren und vorzustellen.
    2021 habe ich das erste Online-Event umgesetzt. 31 Frauen haben mit mir über das Thema Krise gesprochen. Daraus ist ein Podcast entstanden und die Interviews von 2021 werden auch bald neu veröffenlticht. => https://wirsindkrisenfest.com/

    Dazwischen ist auch viel passiert:

    2005 bekam ich die Diagnose Lungenhochdruck und ich habe mit Yoga begonnen
    Ich habe die Ausbildung zur Mediatorin gemacht, hatte 2007 ein Burnout
    2008 habe ich Erfolg durch Harmonie e.U. gegründet
    2010 bekam ich an meinem 32. Geburtstag mein größtes Geschenk: eine neue Lunge
    2014 bin ich vom Burgenland zurück nach Wien gezogen und mein Bachelor-Studium der Indologie begonnen
    2018 habe ich auf eine neue Lunge gewartet, meinen Bachelor fertig gemacht und die Grundlage zu meinem ersten Buch gelegt
    2021 habe ich Krisenfest veröffentlicht und mein erstes Buch „Mein Leben, meine Lungentransplantationen und ich – Sinn und Glück in schwierigen Zeiten finden“ im Vindobona Verlag heraus gebracht
    Mal sehen was 2022 und die Zukunft so bringen
    Zustätzlich Ausbildungen habe ich in: Mediation, Training, Burn-out Prävention, Ayurveda, Yoga und KlangMassage. Ich spreche Deutsch, Englisch und Französisch und habe Kenntnisse in Sanskrit, und kann auch sonst noch ein paar Dinge.
    Ich lebe mit meinem zweiten Mann und ersten Hund in Wien und strebe nach Balance. Bin demnächst 44 und unendlich dankbar für die Chance zu leben und die Möglichkeit, so ein Projekt auf die Beine stellen zu können.
    Pamela-Rani Gindl, BA