Ich mag Katzen, ich studiere den Buddhismus, ich mag die Ideen des Dalai Lama. Deswegen hat mich das Buch schon mal angesprochen und jetzt im Urlaub war es soweit – ich nahm mir die Zeit das Buch von David Michie zu lesen.

Das Buch ist einfach amüsant! Aus der Sicht der Katze erzählt werden die Ideen des Buddhismus in leichten Happen vorgestellt, die Erlebnisse die zu den Erkenntnissen der Katze führen  sind sowohl amüsant alsauch teilweise rührend. Es ist keine anspruchsvolle Lektüre aber eine kurzweilige und charmant geschriebene Geschichte. Ein wenig fühlt man sich bisweilen auch mal „belehrt“ aber es hält sich in Grenzen, oft sind die Geschichten auch Anstoß zur Reflexion, aber wie gesagt, es ist eher eine Leküre um sich zu amüsieren! 🙂

Ein Buch für gut Laune!

Die Katze des Dalai Lama von David Michie

Die Katze des Dalai Lama von David Michie