Silke van Beuningen - Physiotherapeutin

Silke van Beuningen – Physiotherapeutin

Kontaktdaten Silke van Beuningen
silkevanbeuningen.de & Youtube

Silke’s Angebot

Video-Interview mit Silke van Beuningen
https://vimeo.com/690189669
Diese und andere Fragen hat mir Silke van Beuningen im Interview beantwortet
  • Du beschäftigst dich mit Stress und innerer Anspannung – als chronisch kranker Mensch ist das oft der Fall
  • Wie kann Bewegung / dein Angebot hier helfen?
  • In unserem Vorgespräch hast du erzählt, das Lungenerkrankungen dir nicht fremd sin.
  • Wie kann man deiner Meinung nach als Angehöriger in Beziehung unterstützen und da sein?
  • Wie wirkt sich Entspannung deiner Erfahrung nach auf die Atmung aus?
  • Smoveys: Du bietest auch die Smovey-Ringe an. Was ist deiner Meinung nach der Vorteil dieses Trainings?
  • Wie kann man ohne viel Anstrengung trotzdem effektiv trainieren?
Silke van Beuningen bei Lunge bewegt
Rani Gindl, Yogalehrerin, Bewegungsexpertin, Betroffene

Rani Gindl

Kontaktdaten Rani Gindl
Yogalehrerin, Expertin für supersanften Yoga bei Krankheit, Klang-Praktikerin, Ayurveda Praktikerin, Expertin für Burn-out und Stressprävention, Trainerin
2x Lungentransplantiert, ehemalige PH-Patientin
Website: www.rani-yoga.at
Facebook: raniyogawien
Instagram: rani_yoga_leben 
LinkedIn: rani-gindl-ba

Angebot:

  • Begleitung beim Umgang mit einer chronischen Krankheit (auch online)
  • Gruppen-Yoga-Kurse (auch online)
  • Einzel-Yoga-Kurse (auch online)
  • Mein Pocdast: Krisenfest (kostenlos) www.wirsindkrisenfest.com
  • Mein Buch: Mein Leben, meine Lungentransplantationen und ich *amazon partnerlink
  • Blog (kostenlos)
Rani Gindl - Vortrag Yoga supersanft
https://vimeo.com/696853049
Rani Gindl - Inhalt Vortrag
In meinen Beitrag spreche ich über meine Erfahrung mit Krankheit, darüber, wie wichtig es ist, wieder Vertrauen zu seinem Körper aufzubauen und darüber wie mir der Atem hilft
Mein Vortrag auf dem Blog
Persönliche Gedanken
Ich freue mich, dieses Jahr das Projekt Lunge bewegt zu organisieren. Seit Jahren beschäftige ich mich mit gesunder Lebensführung, Ernährung, Yoga, Ayurveda, Entspannung und habe in diesen Bereichen zahlreiche Aus- und Weiterbildungen besucht. Mein Ziel ist es meine Freude an der Bewegung zu teilen und zu zeigen, wie man sich mit und durch Selbstliebe immer wieder selbst motivieren kann, ein Leben zu führen, dass so viele Glücksmomente wie möglich beinhaltet. Ein Leben, das man am Ende nicht bereut sondern mit Liebe und Freude zurück schauen kann.

Wer sich mehr für mein sanftes Yoga interessiert kann auf meiner Website und meinem Youtube-Kanal kostenlose Informationen und Übungseinheiten mit kostenlosen Übungen finden.

Auf meiner Facebook-Seite bin ich auch immer wieder live.

Mehr über mich findest du auf meiner Website https://www.rani-yoga.at/ueber-mich/

Rani Gindl bei Lunge bewegt
Daniel Grolle - Tai-Chi-Spielen

Daniel Grolle

Video-Interview mit Daniel Grolle
https://vimeo.com/686384299
Diese und andere Fragen hat mir Daniel Grolle beantwortet
  • Was ist Tai Chi?
    • Wie betrachtet man in Ihrem Fachgebiet die Lunge
  • Was ist das besondere an Tai-Chi
  • Wie lange braucht man um es zu lernen
  • Wie wichtig ist ein Lehrer
  • Was muss man beachten?
  • Braucht es etwas bestimmtes dazu?
  • Wie können die Bewegungen die Lunge unterstützen?
  • Wie schafft man eine regelmäßige Routine
  • Fragen zur bzw. über die Bewegungs- oder Trainingseinheit
    ○ was ist das Ziel
    ○ was ist zu beachten
    ○ eventuell Vorabinformationen
Lunge bewegt Daniel Grolle_
Der österreichische Verband der Herz- & Lungentransplantierten

Der österreichische Verband der Herz- & Lungentransplantierten

Kontaktdaten HLUTX Verband Österreich
Erika Hofbauer, Finanzreferentin & Irene Mareiner, Leiterin der „jungen Transplantierten“
https://www.hlutx.at/ 
https://www.facebook.com/hlutx 

Das Umfangreiche Programm des Vereins bitte der Vereins-Website entnehmen

Video-Interview mit dem HLUTX Verband
https://vimeo.com/691067690
Diese und andere Fragen haben mir Erika Hofbauer und Irene Mareiner vom HLUTX Verband beantwortet
  • Sie engagieren sich für PatientInnen mit COPD – Warum ist Ihnen das wichtig
  • Was möchten Sie gerne für die PatientInnen verändern?
  • Welche Bewegungsangebote bieten Sie an?
  • Welchen Nutzen haben Patientinnen wenn sie an den Gruppenaktivitäten teil nehmen?
  • Wo glauben Sie, liegen die größten Hürden für die PatientInnen, ihre Angebote anzunehmen?
Das Interview mit dem HLUTX Verband im Blog
Demnächst im Blog
Physiotherapeuten Reha Hochegg

Physiotherapeuten Reha Hochegg

Kontaktdaten PVA - Rehazentrum Hochegg
Video-Interview mit Simon Larcher, Annica Jirasko und Clemens Weninger, Physiotherapeuten Reha Hochegg
https://vimeo.com/694063769/57ff78672e
Diese und andere Fragen haben mir Annica Jirasko und Clemens Weninger vom PVA - Rehazentrum Hochegg beantwortet
Fokus auf Lungentransplantation

  • Wie sieht die Belastungs-Veränderung nach einer LuTX aus
    Wann dürfen welche Belastungen am Brustkorb abgegeben werden?
    Welche Anpassungen kann und soll man bei Übungen wie BWS-Rotation nach einer TX vornehmen?
  • Welche Bewegungen stärken den gesamten Körper so schonend, aber stetig, dass sie ohne Bedenken auch nach einer TX ausgeführt werden können, und wie kann ich diese im Verlauf steigern?
  • Das PVA Reha-Zentrum Hochegg hat mehrere Broschüren heraus gebracht, zur Atmung, progressiven Muskelrelaxtation und Terra-Band Übungen. Können diese Hefte auch außerhalb der Rehabilitation bezogen werden?
  • Welche Veränderungen sehen Sie zwischen PatientInnen die regelmäßig kommen, zu solchen, die die Reha nur dann antreten, wenn es Ihnen schlechter geht?
  • Die Rehabilitation dauert in der Regel 3 Wochen, was kann ich mir als Patient an Training erwarten
    Was sollte ich selbst mitbringen (Motivation, etc.) und was kann ich mir von einem solchen Aufenthalt mitnehmen
  • Regelmäßiges Training ist sicherlich die effektivste Trainingsmethode. Wie motivieren Sie die PatientInnen dazu dran zu bleiben?
  • Wie geht Walken richtig und muss man das schnell üben?
Das Interview mit Physiotherapeutin Annica Jirasko und Physiotherapeut Clemens Weninger auf dem Blog
Demnächst am Blog
Lunge bewegt Profil Hochegg
Nicole Hoenig - Dipl.-Oecotrophologin, Ernährungstherapeutin, Yogalehrerin

Nicole Hoenig – Ernährungstherapeutin

Kontaktdaten Nicole Hoenig
Video-Interview mit Nicole Hoenig
https://vimeo.com/695010719
Diese und andere Fragen hat mir Nicole Hoenig beantwortet
  • Welche Ernährung hilft beim Abnehmen
  • Was ist dir wichtig zum Thema Ernährung
  • Woran erkenne ich was mir gut tut
  • Entmystifizierung von Kochen
  • Gesunde Ernährung muss nicht teuer sein
  • Was esse ich vor und nach dem Sport
Das Interview mit Nicole Hoenig im Blog
Demnächst auf dem Blog
Nicole Hoenig bei Lunge bewegt
Judith & Georg Illek - COPD Austria

Judith & Georg Illek – COPD Austria

Kontaktdaten Judith & Georg Illek - COPD Austria
Vorstand und Gründerin der Gruppe COPD Austria
www.copd-austria.at
Facebook Gruppe

Das Angebot von  COPD-Austria: Aktiv-Gruppen

Die Selbsthilfegruppe hat an verschiedenen Orten in Österreich aktivGruppen ins Leben gerufen.
Unter dem Motto „Gehen, mit und ohne Stöcke“ treffen sich Mitglieder, Freunde und jeder der gerne Bewegung machen möchte.
Zumeist ergeben sich mehrere Gruppen die in unterschiedlichem Tempo unterwegs sind. Mit oder ohne Sauerstoff, mit oder ohne Stöcke, mit Rollator oder Gehhilfe.
Das Wichtigste ist dabei einfach hinaus zu gehen und sich zu bewegen!

Video-Interview mit Judith & Georg Illek von COPD Austria
https://vimeo.com/687641342
Diese und andere Fragen haben mir Judith & Georg Illek beantwortet
  • Sie engagieren sich für PatientInnen mit COPD – Warum ist Ihnen das wichtig
  • Was möchten Sie gerne für die PatientInnen verändern?
  • Welche Bewegungsangebote bieten Sie an?
  • Welchen Nutzen haben Patientinnen wenn sie an den Gruppenaktivitäten teil nehmen?
  • Wo glauben Sie, liegen die größten Hürden für die PatientInnen, ihre Angebote anzunehmen?
Das Interview mit Judith & Georg Illek im Blog
Demnächst im Blog
Lunge bewegt COPD Austria Illek
Dr. Peter Jaksch Oberarzt, Spezialgebiet: internistische Betreuung des Lungentransplantationsprogramms AKH Wien

Dr. Peter Jaksch

Kontaktdaten Dr. Peter Jaksch
Website: https://www.meduniwien.ac.at/hp/thoraxchirurgie/

Dr. Peter Jaksch ist Oberarzt und Pulmologist der Universitätsklinik für Chirurgie der MedUni Wien/AKH. Sein Spezialgebiet ist die internistische Betreuung des Lungentransplantationsprogramms

Video-Interview mit Dr. Peter Jaksch
https://vimeo.com/688872362
Diese und andere Fragen hat mir Dr. Peter Jaksch im Interview beantwortet
  • Wie wichtig ist Bewegung für Menschen mit LuTX?
  • Gibt es Erkenntnisse darüber wie sich Bewegung auf die psychische Gesundheit auswirkt?
  • Inwiefern verbessert sich der Zustand der PatientInnen durch Bewegung?
  • Wie effektiv ist zusätzliches Atemkrafttraining und ist dies für alle PatientInnen geeignet?
  • Woran erkennt ein/e PatientIn ein zu viel?
  • Sie leiten immer wieder Projekte wo sie mit PatientInnen auf Berge gehen sie waren sogar auf dem Kilimandscharo?
  • Was war das Ziel für diese Expedition?
  • Wie zufrieden sind sie mit den Ergebnissen – und was waren diese?
  • Gab es Ergebnisse, die sie überrascht haben?
  • Wird den PatientInnen generell Konditionstraining empfohlen und wie sieht es bei Menschen aus, die gesundheitliche Einschränkungen haben?
  • Manche Menschen haben trotz Bewegung Schwierigkeiten mit dem Gewicht – gibt es da Erkenntnisse oder Beobachtungen aus der Post-TX Betreuung?
Das Interview mit Dr. Peter Jaksch im Blog
Dr. Peter Jaksch bei Lunge bewegt
Eberhard Jordan - My COPD Journey

Eberhard Jordan

Kontaktdaten Eberhard Jordan
Künstler und COPD-Aktivist
Website: www.eberhardjordan.com / www.myCOPD-Blog.com / https://www.facebook.com/mycopdblog / https://www.facebook.com/Copdchallenge

Eberhard Jordan ist Künstler www.eberhardjordan.com Vater von 3 Kindern und COPD-Aktivist, er betreibt seit 2017 den www.myCOPD-Blog.com, in dem er regelmäßig über einen aktiven Umgang mit COPD berichtet.

2018 initiierte er die www.myCOPD-Challenge.com. Im Rahmen dieser Awareness-Kampagne erklomm er den Wiener Stephansdom (343 Stufen), 2019 den Donauturm (779 Stufen) und schließlich 2021 den Millennium Tower mit 834 Stufen. Seit 2019 beteiligt sich auch die Reha Innsbruck an der Aktion, die Landmark Bergisel Schanze dient hier als Challenge für an COPD-Erkrankte.

2020 erschien im Humboldt Verlag Jordans Buch „Hoch hinaus mit COPD: Frei atmen, aktiv werden und das Leben genießen“.

Video-Interview mit Eberhard Jordan
https://vimeo.com/686652387
Diese und andere Fragen hat mir Eberhard Jordan beantwortet
  • Warum war es so schwierig für dich mit dem Rauchen aufzuhören? Du schreibst es hat 14 Jahre und einen Aufenthalt auf der Intensivstation gebraucht?
    Vermisst du das Rauchen noch?
  • Deine Website zeugt von einer großen Motivation, mehr über COPD zu informieren,
    Was motiviert dich dazu und was ist dein Ziel?
  • Du hast ja COPD 3? (oder 4?) Wie lange trainierst du und was machst du genau?
  • Und warum ist das so wichtig für dich?
  • Was „macht“ Bewegung mit dir? – Im Sinne von was gibt es dir und wie fühlst du dich danach?
  • Ist eine Ventilimplantation üblich bei COPD?
  • Ich kann mir vorstellen, das du auch als Vorbild angesehen wirst, was hast du da schon für Erfahrungen gemacht.
  • Was hilft dir, zu entspannen bzw. bei Stress?
Das Interview mit Eberhard Jordan im Blog
Veröffentlichung folg am 16.11.2022 – Welttag COPD
Eberhard Jordan bei Lunge bewegt
Andrea Kainz

Andrea Kainz – TCM Expertin

Kontaktdaten Andrea Kainz
Video-Interview mit Andrea Kainz
https://vimeo.com/696198073
Diese und andere Fragen hat mir Andrea Kainz im Interview beantwortet
  • Wie kann man TCM beschreiben oder was ist das genau
    • Was ist das Qi
  • Wie sieht die TCM die Lunge
  • In der TCM gibt es auch die TCM Küche, es gibt diverse Kochbücher Ernährung ist ein wichtiger Faktor. Warum ist das so wichtig? Welchen Stellenwert haben Lebensmittel in der TCM?
  • Welche Empfehlungen gibt es um die Lunge zu stärken
    • gibt es unterschiede bei zu viel/zu wenig Schleim
  • Es gibt auch die chinesischen Kräuter. Ich als LuTX Patientin darf z.B. solche Präparate nicht einnehmen, wie kann ich die TCM trotzdem für mich nutzen?
  • Wie sieht die TCM Bewegung, welchen Stellenwert hat sie und gibt es hier Empfehlungen?
Andrea Kainz bei Lunge bewegt
Prof. Dr. Irene Lang, Leiterin der Lungenhochdruck Ambulanz im Wiener AKH

Prof. Dr. Irene Lang, Leiterin der Lungenhochdruck Ambulanz im Wiener AKH

Kontaktdaten Prof. Dr. Irene Lang
Leiterin der PH (Lungenhochdruck) Ambulanz im Wiener AKH, Leiterin des Herzkathederlabors, Leiterin des Grundlagenforschungslabors für Gefäßmedizin
https://www.meduniwien.ac.at/

Frau Prof. Dr. Irene Lang in Ärzte Exklusiv,

Video-Interview mit Prof. Dr. Irene Lang
https://vimeo.com/689766994
Diese und andere Fragen hat mir Prof. Dr. Irene Lang beantwortet
  • Was sind die Erkenntnisse zum Thema Bewegung mit PH
  • Wir haben bisher gehört, das für ein Training Begleitung wichtig ist,
  • Worauf muss ein/e PH-PatientIn hier Ihrer Ansicht nach besonders achten?
  • Welche Grundregeln sind wichtig für ein lebenswertes Leben mit PH?
  • Welche Bewegung wird für PH-PatientInnen empfohlen
  • Wie wichtig ist der Puls?
  • Warum kann Schwimmen gefährlich sein?
  • Kann man – und wenn ja wie – die Leistungsfähigkeit mit der Diagnose PH steigern, bzw, halten?
  • Hilft Atemtraining bei der Diagnose PH (ist ja eine kardiologische Erkrankung)
  • Gibt es viele PH-PatientInnen mit Sauerstoff-Versorgung? Was gibt es hier zu beachten?
  • Manche Patientinnen klagen über Schmerzen im ganzen Körper, gibt es hier einen Zusammenhang mit der Diagnose PH
Prof. Dr. Irene Lang bei Lunge bewegt
Nico Lorenz - Atemtrainer

Nico Lorenz

Kontaktdaten Nico Lorenz
https://www.nicolorenz.de/
Nico Lorenz auf Youtube

Nico’s Angebot:

„Die Kraft der Atmung“ ist mein Onlinekurs, mit dem ich dir mein Atemtraining beibringe.

Der Kurs ist die schnellste Schritt-für-Schritt Anleitung zur gesunden Atmung.
Zur Kraft der Atmung: https://www.nicolorenz.de/kraft-der-atmung/

Video-Interview mit Nico Lorenz
https://vimeo.com/688092753
Diese und andere Fragen hat mir Nico Lorenz beantwortet
  • Was ist Tai Chi?
    • Wie betrachtet man in Ihrem Fachgebiet die Lunge
  • Was ist das besondere an Tai-Chi
  • Wie lange braucht man um es zu lernen
  • Wie wichtig ist ein Lehrer
  • Was muss man beachten?
  • Braucht es etwas bestimmtes dazu?
  • Wie können die Bewegungen die Lunge unterstützen?
  • Wie schafft man eine regelmäßige Routine
  • Fragen zur bzw. über die Bewegungs- oder Trainingseinheit
    ○ was ist das Ziel
    ○ was ist zu beachten
    ○ eventuell Vorabinformationen
Das Interview mit Nico Lorenzf im Blog
Demnächst auf dem Blog
Nico Lorenz bei Lunge bewegt
Simon Larcher, Physiotherapeut Reha Innsbruck

Physiotherapeut Reha Innsbruck

Kontaktdaten Reha Innsbruck
Physiotherapeut Reha Innsbruck
https://www.reha-innsbruck.at/
https://www.facebook.com/reha.innsbruck

Unbedingt hinein schauen in die tolle Seite der Reha Innsbruck! https://www.reha-innsbruck.at/

Video-Interview mit Simon Larcher, Physiotherapeut Reha Innsbruck
https://vimeo.com/691365339/45c8bc10e5
Diese und andere Fragen hat mir Simon Larcher, Physiotherapeut der Reha Innsbruck beantwortet
  • Wie atme ich „richtig“ bei COPD – hilft das auch bei anderen Lungenerkrankungen?
  • Welche Atemübungen verbessern das Lungenvolumen?
  • Welche Atemübungen helfen … beim abhusten? beim entlüften?
  • Wie bekomme ich meine Atmung „in den Griff“?
  • => Übungen bei Beklemmungsgefühl
  • Wie Atem ich bei bei Panik, gehe nicht mehr vor die Tür weil ich keine Luft bekomme, suche Begleitperson
  • Ich werde auch danach fragen, welche Themen verstärkt vorkommen
  • Zusätzlich haben wir auch über Sauerstoff gesprochen
Das Interview mit Simon Larcher, Physiotherapeut der Reha Innsbruck im Blog
Demnächst am Blog
Reha Innsbruck Physiotherapeut bei Lunge bewegt
Alexandra Meraner

Alexandra Meraner – Meraner Care

Kontaktdaten Alexandra Meraner
Video-Interview mit Alexandra Meraner
https://vimeo.com/693491891
Diese und andere Fragen hat mir Alexandra Meraner im Interview beantwortet
  • Du bietest Gesundheitsyoga an, was ist das genau und wo liegt dein Fokus?
  • Zielgruppe für das Event Lunge bewegt sind Lungenkranke Patientinnen, welche Erfahrungen hast du bereits machen können, wie Yoga solchen KlientInnen hilft?
  • Yoga ist Atmen, jeder Yogalehrer lernt das, aber die Umsetzung ist oft schwierig, wir „vergessen“ den Atem oft – Hast du Tipps wie man den Atem leichter in Bewegung integrieren kann?
  • Welche Atemübungen findest du am effektivsten wenn es um Stress geht
  • Wo sollte man aufpassen, wenn man mit YogaVideos Yoga üben und lernen will
  • Welche Vorteile hat Yoga deiner Meinung nach gegenüber anderen Bewegungsformen
Alexandra Meraner bei Lunge bewegt
Mag. Lisa-Marie Moser, Psychologin Reha Innsbruck

Mag. Lisa-Marie Moser, Psychologin Reha Innsbruck

Kontaktdaten Mag. Lisa-Marie Moser, Bakk.Biol
Leiterin Reha- & Therapiemanagement und Leitende Klinische- & Gesundheitspsychologin
https://www.reha-innsbruck.at/ 

vielfältiges Angebot auf der Webseite RehaMed Innsbruck

Video mit Mag. Lisa-Marie Moser, Psychologin der Reha Innsbruck
https://vimeo.com/689970599
Diese und andere Fragen hat mir Mag. Lisa-Marie Moser, Psychologin der Reha Innsbruck beantwortet
  • Bewegung ist gesund, wir Menschen wissen das, und trotzdem ist es für uns so schwierig Regelmäßigkeit zu fidnen
  • Was ist ihrer Meinung nach die größte Angst von PatientInnen, was Bewegung angeht
  • Was ist der Vorteil von gemeinsamer Bewegung?
  • Wie kann man seine Ängste an und aussprechen und überwinden (wir haben eine Expertin für EFT im Projekt)
  • Manchmal kommt das Gefühl „ich schaffe es eh nicht“ oder „ich kann nichts ändern“ – was ist Ihre Meinung dazu und warum ist dieses Gefühl nicht hilfreich?
  • Wie komme ich als Betroffene mit diesen Gedanken klar und aus der Abwärtsspirale wieder heraus?
  • Was ich kann ich tun um Menschen anzusprechen mir zu helfen, oder mit mir Spazieren zu gehen?
  • Wie gehe ich mit einem schlechten Gewissen um (COPD = „Raucherkrankheit“)
  • Wir wissen über die positiven Auswirkungen von Bewegung auf die Psyche – inwieweit ist das auch für PatientInnen wichtig?
  • Wie überwinde ich mich selbst
  • Evtl. Residenz ansprechen – wie kann ich sie trainieren?
  • Wie ist das mit dem Sex – wie finde ich mich mit einer chronischen Krankheit noch als „vollständiger“ Mensch?
Das Interview mit Mag. Lisa-Marie Moser, Psychologin der Reha Innsbruck im Blog
Demnächst im Blog
Reha Innsbruck Frau Moser, Psychotherapeutin bei Lunge bewegt
Dr. Christoph Puelacher - Ärztlicher Leiter der Reha Innsbruck

Dr. Christoph Puelacher

Kontaktdaten Dr. Christoph Puelacher
Dr. Christoph Puelacher in seiner Funktion als Ärztlicher Leiter der Reha Innsbruck
FA für Lungenerkrankungen, Schlafmedizin, Umweltmedizin, Geschäftsführer und ärztlicher Leiter Reha Innsbruck und Schlaflabor Telfs

https://www.reha-innsbruck.at/
Schlaflabor: https://www.schnarchen.cc

Video-Interview mit Dr. Christoph Puelacher
https://vimeo.com/697428192
Diese und andere Fragen hat mir Dr. Christoph Puelacher im Interview beantwortet
  • Wie wichtig ist Bewegung für Patientinnen mit COPD?

  • Was muss dann dabei beachten, damit der Spass nicht verloren geht?

  • Was sind die Zeichen dafür, dass es zuviel ist und wie erkenne ich sie rechtzeitig?

  • Kann man bei Bewegung etwas falsch machen?

  • Ist es möglich durch Bewegung die Atemleistung zu verbessern?

  • Was kann passieren, wenn man gar keine Bewegung mehr macht?

  • Schwimmen pro/contra

  • Wie ist das mit dem Sex – worauf muss ich achten?

    • gibt es Unterschiede zwischen Männern und Frauen?

Dr. Christoph Puelacher Reha Innsbruck bei Lunge bewegt
Christa Reidinger - Yogalehrerin & Physiotherapeutin - Faszien

Christa Reidinger – Yogalehrerin & Physiotherapeutin – Faszien

Kontaktdaten Christa Reidinger
Sonne Yoga Sterne – Physiotherapeutin, Yogalehrerin, Nuad-Therapeutin
Website: www.sonneyogasterne.at
Social Media: https://www.facebook.com/Sonne-Yoga-Sterne

Christas Angebot

  • Physiotherapie
  • Faszien-Arbeit
  • Nuad
  • Yoga im Gruppen- und Einzel-Setting (auch online)
Video-Interview mit Christa Reidinger
https://vimeo.com/689247306
Diese und andere Fragen hat mir Christa Reidinger im Interview beantwortet
  • Du bist Yogalehrerin, Physiotherapeutin und Nuad Praktikerin, in allen Bereichen geht es um Wohlbefinden, Flexibilität und Mobilität
  • Was ist für dich das Besondere an der Arbeit mit Faszien?
  • Was kann die Arbeit mit Fasziengewebe verbessern?
  • Woran merkt man, dass man nicht im Faszikeln Gewebe arbeitet? Gibt es einen Unterschied zwischen muskulären Übungen und Faszien-Bewegungen?
  • Im Yoga spürt man machmal eine Verbindung mit dem Beckenboden wenn man Atemübungen macht, Hat das etwas mit den Faszien zu tun?
  • Wie hängt der Beckenboden mit dem Zwerchfell zusammen?
  • Es gibt die Frage, ob Faszientraining besonders wichtig ist für Menschen mit Lungenerkrankungen, was ist deine Meinung dazu?
  • Welche Übungen würdest du Empfehlen um die Arme und Schultern im Alltag zu mobilisieren?
  • Zu Beginn des Gesprächs können wir auch nochmal die Fragen abklären und du kannst mir auch sagen, was dir noch wichtig ist.
Sabine Rösner - Coach für inneren Frieden und Trainerin für die EFT-Klopfakupressur

Sabine Rösner – Coach für inneren Frieden und Trainerin für die EFT-Klopfakupressur

Kontaktdaten Sabine Rösner
Sabine Rösner – Lebe dein Potential

Coach für inneren Frieden und Trainerin für die EFT-Klopfakupressur
www.eft-lernen.com
Social Media: https://www.facebook.com/sabineroesner.ch & www.linkedin.com/in/sabinerösner

Sabine’s Angebot 

Online-Selbstlernkurs: Einführung in die EFT-Klopfakupressur
https://online-eft-training.coachy.net/lp/eft-online-kurs/

Erfahre mehr über das Klopfen und tausche dich mit anderen Menschen darüber aus (FB-Gruppe Klopf-Kongress-Austausch)
https://www.facebook.com/groups/Klopf.Kongress.Gruppe

Finde den Klopf-Profi deiner Wahl
https://klopf-kongress.de/klopf-profis/

Video-Interview mit Sabine Rösner
https://vimeo.com/687476620
Diese und andere Fragen hat mir Sabine Rösner im Interview beantwortet
  • Was ist die Klopf-Methode oder EFT?
    • Warum ist sie so effektiv?
  • Keine Luft zu bekommen erzeugt Angst – wie könnte man  Klopfen in solchen Situationen verwenden?
  • Ist es nützlich das auch in Situationen zu üben, in der man nicht akut in Stress ist und was „klopft“ man dann?
    • Was sind die Vorteile
  • Wozu kann man klopfen noch einsetzen?
  • Kann man auch Klopfen wenn man gar nicht weiss was man klopft, also nicht genau weiß, was los ist?
  • Es gibt inzwischen viel Forschung zum Thema – wo kann man sich Informationen holen wenn man mehr wissen will?
Sabine Rösner - Interview im Blog
Demnächst im Blog
Sabine Rösner bei Lunge bewegt
Anna Vamos - Ayurveda Wohfühlpraktikerin

Anna Vamos – Ayurveda Wohfühlpraktikerin

Kontaktdaten Anna Vamos
Website: http://www.annavamos.com/ 
Social Media: https://www.facebook.com/annavamosayurveda/

Anna’s Angebot
– ayurvedische Konstitutionsbestimmung
– ayurvedische Massagen und Kuren
– individuelle, ganzheitliche Begleitung

Video-Interview mit Anna Vamos
https://vimeo.com/692557605
Diese und andere Fragen hat mir Anna Vamos im Interview beantwortet
  • Du arbeitest als Ayurveda Wohlfühlpraktikerin mit Menschen mit PH – Warum suchen dich diese Menschen auf?
  • Was glaubst du , warum und wie der Ayurveda Menschen mit Lungenkrankheiten helfen kann?
  • Der Ayurveda ist ja sehr individuell, gibt es trotzdem Dinge, die für Menschen mit einer Lungen-Symptomatik unterstützend wirken können?
  • Welche Rückmeldungen hast du von Klienten mit PH?
  • Welche sind deiner Meinung und Experise nach die Wirksamsten Empfehlungen?
  • Wie kann man Ayurveda ganz einfach in den Alltag einbauen?
  • Du hast mit dem Verein für Lungenhochdruck zwei Videos erstellt, die ich unter diesem hier verlinken werde – was können sich Zuseher davon mitnehmen?
  • Gibt es Nahrungsmittel/Präparate die der Ayurveda als Unterstützung für die Lunge ansieht?
Anna - Video Ayurveda
https://www.youtube.com/watch?v=sSaJIN9gZ4A&t
Anna - Video Ayurveda
https://www.youtube.com/watch?v=KdFDz8nZQtA
Anna Vamos bei Lunge bewegt
Birgit Weyringer - Dipl. Kräuterpädagogin

Birgit Weyringer -Dipl. Kräuterpädagogin

Kontaktdaten Birgit Weyringer
Dipl. Kräuterpädagogin, Dipl. Aromapraktikerin, VS Pädagogin, Bachblütenberaterin
Website: www.feenwiese.at

Birgit’s Angebot

  • Workshops über Naturkosmetik und Heilkräuter für Gross und Klein,
  • Kräuterspaziergänge
  • Aromaberatungen
  • Aromakörperstreichungen (Wellness für Körper und Seele)
  • Bachblütenberatungen
Video-Interview mit Birgit Weyringer
https://vimeo.com/693993876
Diese und andere Fragen hat mir Birgit Weyringer im Interview beantwortet
  • Du bist selbst COPD Patientin und hast dich entschieden dich mehr mit der Natur, mit ätherischen Ölen und Kräutern zu beschäftigen
    • Wie bist du darauf gekommen? Und
    • Wie helfen dir deine Anwendungen im Alltag?
  • Was war dein größtes Aha-Erlebnis
  • Du bist seit kurzem zertifizierte Aromatherapeutin, das Wissen ist also noch ganz frisch 🙂 Welche ätherischen Öle sind denn besonders gut für die Lunge und warum (vielleicht 3 oder 4)
  • Besonders in Zeiten wie diesem ist es gut, das Immunsystem zu unterstützen, welche Tipps hast du da für die Zuschauer von LuBe?
  • Man sagt, dass Gerüche direkt zu unseren Emotionen führen, manche Öle/Düfte können uns unterstützen, wenn wir Stress und Ängst haben, was sind da deine Top 3?
  • Eine letzte Frage: Gibt es auch ein Öl, einen Duft, der uns dabei helfen kann, von der Couch aufzuspringen und motiviert mit Bewegung zu beginnen?
Birgit Weyringer bei Lunge bewegt
Dr. Ralf Harun Zwick - Ärztliche Leitung in der Ambulanten Internistischen Rehabilitation der Therme Wien Med

Dr. Ralf Harun Zwick

Kontaktdaten Dr. Ralf Harun Zwick
Facharzt für Innere Medizin, Facharzt für Lungenkrankheiten, Arzt für Sportmedizin
http://lungenreha.at/  &.  https://www.thermewienmed.at/rehabilitation/ 

Dr. Ralf Harun Zwick hat die Ärztliche Leitung in der Ambulanten Internistischen Rehabilitation der Therme Wien Med inne.

Video-Interview mit Dr. Ralf Harun Zwick
https://vimeo.com/686385668
Dr. Ralf Harun Zwick bei Lunge bewegt