Yoga ist ein Weg, hin zu sich selbst

Die regelmäßige Praxis fördert das Bewusstsein für die persönlichen Bedürfnisse, fördern Mitgefühl und Selbstliebe.
In die Arbeit mit dir lege ich mein ganzes Wissen, meine Erfahrungen, meine Persönlichkeit und das was ich aus all dem heraus bin.

Dein größter Lehrer ist dein Körper.
ich zeige dir, wie du lernen kannst, ihm zuzuhören.

Yoga 1:1 mit Zoom & life

Du kannst mit mir via Zoom oder im 1:1 arbeiten

Der Vorteil von Zoom:
Ich lerne dich in deiner gewohnten Umgebung kennen in der du dich wohl fühlst.
Wir finden gemeinsam einen optimalen Platz, so du noch keinen hast.
Mit einem Stativ, einem Handy und einem Endgerät, sind wir super ausgestattet und es kann schon los gehen!

Preise

Yoga Einzel
€ 80,- Euro / Einheit à 75 Minuten
€ 90,- Euro / Einheit à 90 Minuten

3-er Block Yoga – online & offline
Erste Einheit 75 Minuten – Erstgespräch, Abklärung von Wünschen und Zielen. Eigene Yogapraxis zum Üben zu Hause – Schriftliche Übermittlung der Übungen
Einheit 2 + 3 Gemeinsames Üben der Asanas, ggf. Anpassung der Übungseinheit. Dauer 60 Minuten

1 Person € 210,-
2 Personen € 290,-

Individuell buchbar und innerhalb von 4 Wochen zu konsumieren.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Buche dein kostenloses Online Erstgespräch via Zoom

 

Wer bin ich und was ist Rani-Yoga?

Ich bin Rani, aktuell 42 Jahre alt, zum zweiten Mal verheiratet, ein Hund.
2010 und 2018 Lungentransplantiert

Der Yoga, den ich unterrichte ist ein Yoga, der mir hilft mich jeden Tag fit zu halten, entspannt durch mein Leben zu gehen, mir Spass macht und mich körperlich fordert oder entspannt - eben das was jetzt, in dem Moment für mich passt.

Mir ist wichtig zu teilen, dass jeder Körper und jeder Geist einen besonderen Weg hat und hatte. Uns in diesem Moment abzuholen, neu kennen zu lernen - körperlich und geistig - und dann unser Leben auf die beste mögliche Weise zu leben.

Ich selbst übe seit 2005 Yoga, seit 2008 bin ich Yogalehrerin. Mein Yoga-Stil hat seine Basis im Sivananda Yoga und ich liebe Kundalini, Yin-Yoga und vor allem Hatha-Flow . Durch meine Erkrankung an Lungenhochdruck und zwei Lungentransplantationen (2010 und 2018) habe ich viel Erfahrung mit Anpassungen beim Yoga.
Atemprobleme, schwindende Kräfte, Brustkorb-Mobilisation, Rekonvaleszent.
Aktuell übe ich gerne kraftvolle Flows und Yin-Yoga. Es ist nötig in unserer Zeit, den Yoga an den Körper und seine Möglichkeiten anzupassen, so dass es nicht frustrierend sondern freudvoll ist. Yoga ist für mich ein Werkzeug meinen Körper gesund zu halten und aufzubauen. Genaues Üben ist für mich dabei einer der wichtigsten Schlüssel und dazu bilde ich mich kontinuierlich weiter.

=> Wie ich zu Rani Yoga fand